Psychotherapie und Beratung in Essen und Düsseldorf

 

Eine Mutter erzählt:


„Jeden Morgen gibt es bei uns Kämpfe,  weil die Kinder nicht fertig werden. Abends kommen sie nicht ins Bett. Ich habe alles versucht: Freundliche Aufforderungen, Drohungen, Strafen, ignorieren. Manchmal schreie ich die Kinder an, weil die Nerven blank liegen. Ich habe das Gefühl, die wollen mich nur provozieren. Mit meinem Mann bekomme ich dann auch noch Streit, weil der meint, ich hätte die Kinder nicht im Griff.“

 

Was wir für Sie tun können: 


Wir machen Ihnen im Familiengespräch konkrete Vorschläge, wie Sie Ihre Wünsche deutlich machen, ohne sich in Machtkämpfen zu verlieren. Dabei gehen wir davon aus, dass jede Familie nach eigenen Gesetzen funktioniert und allgemeingültige Ratschläge zur Kindererziehung nicht helfen.

 

Oftmals stellt sich recht schnell heraus, wo es in der Familie zu einer Schieflage gekommen ist. Manchmal "testen" Kinder Grenzen, um ihre Eltern besser kennen zu lernen oder weil sie mehr Eigenverantwortung brauchen.

 

Manchmal brauchen Eltern auch Ermutigung, ohne schlechtes Gewissen "Nein" zu sagen und beherzter das Steuer des Familienschiffs in die Hand zu nehmen.

 

 

Eine Familie mit zwei Kindern, in der sehr viel gestritten wurde:

 

"Wir haben jetzt schon sehr viel ausprobiert, Sie sind die erste, die Klartext mit uns redet. Jetzt konnten wir endlich etwas ändern."

 

projektfamilie - Psychotherapie und Beratung in Essen, Düsseldorf, Ratingen, Velbert, Erkrath, Mettmann, Neuss, Haan, Hilden, Langenfeld, Solingen, Meerbusch, Mülheim, Duisburg, Oberhausen, Bottrop, Bochum, Gelsenkirchen, Herne, Recklinghausen, Hattingen, Wuppertal

"Keine andere Familie auf der Welt ist mit Ihrer identisch. Also müssen Sie gemeinsam experimentieren, um einen Weg zu finden, mit dem alle zufrieden sind."

Jesper Juul